Modernes Formstahl-Center

Neue Maßstäbe bei Anarbeitungsleistungen

Nach dreijähriger Planungs- und Bauphase konnten wir Ende Oktober 2012 am Standort Stolberg das modernste Formstahl-Center Europas in Betrieb nehmen. Auf einer Fläche von rund 10.000 m2 ermöglicht die neue Anlage das hochpräzise Sägen, Bohren, Ausklinken, Markieren (Contourmarking), Strahlen und Konservieren von Profilen. Die Verarbeitungskapazität des Formstahl-Centers ist auf rund 25.000 to im Jahr ausgelegt.

Das neue Formstahl-Center ist Teil eines umfassenden Investitionsvorhabens. Seit 2009 haben wir permanent in den Ausbau unserer Leistungsfähigkeit investiert, an allen vier Standorten. Unsere Kunden profitieren vom neuen Formstahl-Center und vielen weiteren Neuerungen in puncto Lieferschnelligkeit, Lagerverfügbarkeit und von Erweiterungen bei Anarbeitungsleistungen. Eine elektronische Auftragsdatenübermittlung minimiert z. B. potenzielle Fehlerquellen, beschleunigt die Abwicklung und sorgt so für kürzere Lieferzeiten bei gleichbleibend hoher Qualität. 100 % Kerschgens eben.

Daten und Fakten zum Formstahl-Center

Kapazität:

  • 25.000 to/Jahr

Profile:

  • HE 100–1.000 bis 25 m Länge
  • UNP 100–400 bis 25 m Länge
  • UPE 100–400 bis 25 m Länge
  • IPE 100–600 bis 25 m Länge

Größe:

  • 10.000 m2

Ausstattung/Leistung:

  • Zwei Säge-/Bohranlagen
  • Eine Bohr-/Ausklinkanlage
  • Eine Strahlanlage
  • Eine Durchlaufkonservierungsanlage für zwei Farben (Rotbraun und Grau)

Unsere Dienstleistungen

Unsere Service-Dienstleistungen

Standort Stolberg

Fon: +49 2402 1202-0
Fax: +49 2402 1202-100
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Bitburg

Fon: +49 6561 9599-0
Fax: +49 6561 9599-60
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Trier

Fon: +49 651 1453410
Fax: +49 651 1704331
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Würselen

Lagerstandort
Fon: +49 2405 4483-60
E-Mail schreiben

Kontakt
Bleiben Sie informiert mit dem Kerschgens Newsletter
Kerschgens Icon
Top

Newsletteranmeldung

Newsletteranmeldung