Innovatives Blechbearbeitungs-Center

Anarbeitungsleistungen sorgen für das entscheidende Mehr an Service

Höchste Präzision und Qualität dank sicherer Prozesse – das sind die herausragenden Eigenschaften unseres Blechbearbeitungs-Centers. Hinsichtlich der infrastrukturellen Ausstattung spiegeln unsere Anlagen den aktuellen Stand der Technik wider. Die elektronische Verarbeitung von CNC-Daten steigert die Sicherheit unserer Prozesse, verhindert Eingabefehler und garantiert eine zügige Auftragsabwicklung.

Präzise Blechzuschnitte erreichen wir in unserem Blechbearbeitungs-Center durch Autogen- und Plasmabrenner. Möglich ist auch Contourmarking. Auf Wunsch bringen wir Schweiß- und Montagemarkierungen an und prägen Positionsnummern gleich auf die Werkstücke. Ihre Monteure vor Ort werden es Ihnen danken!

Anspruchsvolle Bohrarbeiten bis 50 mm Durchmesser realisieren wir mit CNC-gesteuerten Bohranlagen. Auf der Basis unserer umfangreichen Werkzeugausstattung führen wir auch Senk- und Gewindebohrungen für Sie durch. Unser hoher Qualitätsanspruch beweist sich auch beim Strahlen und Shopprimern. Der Einsatz von hochwertigem Material gewährleistet beste Strahlergebnisse. Unsere Anlage entzundert das Material mit einem Reinheitsgrad von SA 2,5. Die Kombination aus erfahrenen Mitarbeitern, die den gesamten Fertigungsprozess kontrollieren, und modernsten Maschinen stellt sicher, dass gleichmäßige Schichtdicken erreicht werden.

Übrigens: Gemäß Zertifizierung der GSI SLV Duisburg sind wir zum Umstempeln nach DIN EN 764-5 Abs. 6.2 berechtigt.

Daten und Fakten zum Blechbearbeitungs-Center

Wir verarbeiten Bleche aus Vorrat und in folgenden Güten:

  • S 235 JR+AR, Stärke: 6–30 mm, Format: 2.000 x 6.000 mm
  • S355 J2+N, Stärke: 25–60 mm, Format: 2.000 x 6.000 mm

Folgende Zusatzleistungen für Bleche sind möglich:

  • Prüfbescheinigung 2.2 EN 10204
  • Prüfbescheinigung 3.1 EN 10204
  • Aufschweißbiegeversuch nach SEP1390
  • US (Ultraschallprüfung) nach EN 10160 S2E2, Raster 100

Ausstattung/Leistung:

  • Zwei Autogenbrennköpfe
  • Zwei Plasmabrennköpfe
  • Zwei Bohrspindeln mit automatischem Bohrerwechsel (jeweils sechs Bohrer im Magazin)
  • Bohren (auch Tränenbleche): 8–50 mm
  • Gewindeschneiden (auch Tränenbleche): M8–M30
  • Senken (auch Tränenbleche)
  • Signiereinheit zum Beschriften der Bauteile mit ihren Positionsnummern
  • Contourmarking für Schweiß- und Montagemarkierungen

Fertigteile:

  • Breite: min. 60 mm, max. 2.500 mm
  • Länge: min. 60 mm, max. 4.000 mm

Unsere Dienstleistungen

Unsere Service-Dienstleistungen

Standort Stolberg

Fon: +49 2402 1202-0
Fax: +49 2402 1202-100
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Bitburg

Fon: +49 6561 9599-0
Fax: +49 6561 9599-60
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Trier

Fon: +49 651 1453410
Fax: +49 651 1704331
E-Mail schreiben

Kontakt

Standort Würselen

Lagerstandort
Fon: +49 2405 4483-60
E-Mail schreiben

Kontakt
Bleiben Sie informiert mit dem Kerschgens Newsletter
Kerschgens Icon
Top

Newsletteranmeldung

Newsletteranmeldung