Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz bei der Kerschgens Werkstoffe & Mehr GmbH

Die Kerschgens Werkstoffe & Mehr GmbH (im Folgenden: Kerschgens), vertreten durch ihre Geschäftsführer Herr Manfred Kerschgens und Herr Heinz Herbort freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website (http://www.kerschgens.de) sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinterner Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

2. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

a) Cookies
Einen Großteil unserer Webpräsenz können Sie ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Allerdings setzen wir "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Diese dienen ausschließlich dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nach Beendigung der Session werden die Cookies gelöscht.

b) Online-Kontaktformular
Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch mittels unseres Online-Kontaktformulars mit uns in Kontakt zu treten, fragen wir Sie nach Ihrer Anrede, Name, Vorname, der Firma, in der Sie tätig sind, sowie nach Straße, Postleitzahl, Ort, Land, Telefon-Nr. und E-Mailadresse. Weiterhin können Sie Ihre individuelle Nachricht eingeben und an uns übermitteln. Pflichtangaben sind dabei Anrede, Name, Vorname, Firma, Straße, Postleitzahl, Ort, Land und E-Mailadresse. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ohne die als Pflichtangaben ausgewiesenen Angaben können wir Ihnen jedoch den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle einen gesonderten Hinweis auf das genaue Verfahren und eine entsprechende Einwilligungserklärung. 

c) Newsletter
Möchten Sie Newsletter unseres Unternehmens erhalten, können Sie sich zu dessen Erhalt bei uns registrieren. Wir fragen Sie sodann nach Anrede, Vorname, Name, Unternehmen, in dem Sie tätig sind, und Ihrer E-Mailadresse. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ohne die Angaben können wir allerdings den gewünschten Newsletterservice nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle einen gesonderten Hinweis auf das genaue Verfahren und eine entsprechende Einwilligungserklärung. 

3. Wozu nutzt Kerschgens Ihre Daten?

Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung unseres Online-Kontaktformulars zum Zwecke Ihrer wunschgemäßen Kontaktaufnahme (vgl. Ziffer 2b) sowie bei der Nutzung unseres Newsletterservices (vgl. Ziffer 2c) abgefragt und durch uns ausschließlich zum Zwecke der gewünschten Kontaktaufnahme bzw. zum Zwecke des Erhalts unseres Newsletters verarbeitet und genutzt. Dies erfolgt nur, wenn Sie der Geltung unserer Datenschutzerklärung und einer entsprechenden Nutzung Ihrer Daten zustimmen.

Es findet keine personenbezogene Auswertung Ihrer Daten statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

4. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörde weiterzugeben. Im Übrigen werden Ihre Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. die unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt somit nicht.

5. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei Kerschgens gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per Email erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

6. Auskunft zu Ihren Daten

Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, wird diese auf Ihre Anforderung unverzüglich vorgenommen.

7. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können jederzeit unter dem Link „Datenschutz“ abgerufen und ausgedruckt werden.

8. Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz? Dann kontaktieren
Sie bitte unseren externen Datenschutzbeauftragten:
Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kinast, LL.M.
Frau Rechtsanwältin Sabine Sadtler

www.kinast-partner.de

9. Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:  

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

(Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)