Neuer ProKilo Fachmarkt in Trier bietet alles, außer Standard

Breitestes Sortiment an Metall- und Kunststoffprodukten, individuell sowie maßgenau zugeschnitten und verarbeitet

In der Zurmaiener Straße 176 in Trier eröffnete am 25. und 26. Juni ein weiterer Markt der rheinischen Fachmarktkette "ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt". Franchisenehmer ist die Kerschgens Werkstoffe & Mehr GmbH &Co. KG, die mit Trier bereits den dritten eigenen Shop führt. Der neue ProKilo Shop startete sehr erfolgreich und konnte bereits am Eröffnungswochenende zahlreiche Kunden vom breiten Sortiment überzeugen. Das Konzept von ProKilo ist einfach: Handwerker und Hobbybastler bekommen dort die größte Auswahl an Metallen und Kunststoffen: Maßgenau, sofort zum Mitnehmen und zum Kilopreis.

Alles außer Standard - so lautet das Credo der ProKilo-Märkte. Das breite Angebot an Blechen, Rohren, Platten und Profilen aus Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl, Alu, Messing, Kupfer, technischen und Bau-Kunststoffen sowie an Schrauben, Werkzeugen und Zubehör richtet sich gleichermaßen an Handwerker und Gewerbetreibende, an Industriebetriebe, Behörden sowie an Heimwerker und Bastler.

Auswahl überzeugte die Kundschaft

"Unser Angebot, auch kleine Mengen und geringe Abmessungen passend zugeschnitten abzugeben, überzeugt schon seit Jahren die Kunden in unserem Bitburger ProKilo-Markt", so Marc Reimer, Marktleiter in Trier. "Wir verbinden die Fachkompetenz und Beratungsstärke des Großhandels mit einem unkomplizierten Kundenservice." So erhalten ProKilo-Käufer ab sofort auch in Trier millimetergenau das, was sie brauchen. Abgerechnet wird zum fairen Kilopreis. Auch die Lieferung der Waren direkt in die Werkstatt oder nach Hause ist kostengünstig möglich. Es gibt weder Mindestabnahmemengen noch unnötige Reste. Auch die Beratungs- und Anarbeitungsleistungen von ProKilo reichen weit über die gängigen Serviceleistungen hinaus.